Diese Winter-Reise für Oldtimer entstand durch Zufall. Gestartet wird in Hamburg, das erste Ziel sind die Lofoten. Dazwischen liegen schönste Kilometer entlang der norwegischen Atlantikküste. Unterwegs warten Top-Hotels, Fjorde, Fähren und eine atemberaubende Landschaft, inklusive Action auf einem Eis-See.
Premiere in 2022 und schon ein Klassiker. Die Oldtimer-Rallye für und mit dem Doppel-Weltmeister Walter Röhrl begeisterte Teilnehmer und das Publikum. 130 historische Porsche starten 2023 in Rothenburg ob der Tauber. Diese besondere Veranstaltung organisiert Plusrallye für den Verlag Delius-Klasing.
Die besondere Oldtimer-Rallye im Land der 1000 Berge. Dreh- und Angelpunkt ist hier die Hansestadt Attendorn, an drei Fahrtagen geht es über die schönsten Straßen des Sauerlandes und der benachbarten Regionen. Spannende Locations, knifflige Prüfungen und hochwertige Mittagspausen gehören auch dazu.
Seit 2015 organisiert Plusrallye die einzige deutsche Winter-Oldtimer-Rallye. Los geht es in Rothenburg ob der Tauber, fünf Tage und fast 2000 Kilometer später heißt das Ziel Monte Carlo. Auf den Spuren der legendären Rallye Monte Carlo geht es über verschneite Pässe und wilde Schluchten in den Seealpen.

Zur Person: Peter Göbel startete 1992 bei seiner ersten Rallye an der Seite von Walter Röhrl, es folgten fünf Meistertitel mit Fahrer Matthias Kahle in der Deutschen Rallyemeisterschaft. Im Jahr 2002 wurde die Agentur Plusrallye gegründet, die sich mit der Organisation von Oldtimer-Events beschäftigt. Zu den großen Veranstaltungen, die Plusrallye bisher organisiert und geplant hat, zählen die Silvretta- und Sachsen-Classic (Motorpresse Stuttgart), die Hamburg-Berlin- und Bodensee-Klassik (Axel Springer) sowie die beiden eigenen Events Sauerland-Klassik und die Winter-Rallye AvD-Histo-Monte. Seit 2022 plant Plusrallye zudem die nur für Porsche-Oldtimer ausgerichtete Röhrl-Klassik für den Delius Klasing Verlag.