Motor Show Essen und ROC zum Saisonabschluss

Motor Show Essen und ROC zum Saisonabschluss

550_messe_essen3.jpg
Die letzten beiden Auftritte in diesem Jahr führte die Rallyemannschaft von Skoda Auto Deutschland zur Motor Show nach Essen und dem Race of Champions nach Düsseldorf. Walter Röhrl und Juho Hänninen gehörten zu den prominenten Besuchern am Stand.

Zwei Tage lang gaben Mark Wallenwein, Stefan Kopczyk sowie Matthias Kahle und Peter Göbel auf Deutschlands größter Tuningmesse Autogramme für die Fans. Während Rallye-Weltmeister Walter Röhrl die vier Fahrer am Samstag am Stand von Skoda Auto Deutschland besuchte, kam der frisch gekürte SWRC-Rallye-Weltmeister Juho Hänninen am Sonntag für drei weitere Autogrammstunden aus Finnland angereist.

Am vergangenen Wochenende gab es für die beiden Rallye-Crews dann den letzten offiziellen Auftritt. Beim Race of Champions folgte man der Einladung von Skoda Motorsport, die als Sponsor der Veranstaltung vier Skoda Fabia Super 2000 für die Rennen zur Verfügung stellten. Besonders freute man sich über den Verlauf des ROC, da endlich wieder ein Rallye-Fahrer ganz oben auf dem Treppchen stand. Sebastien Ogier schlug im Finale ganz locker Rundstrecken-Fahrer Tom Kristensen im Renn-Audi R8. Eine Aufstellung aller ROC-Sieger finden Sie hier.

Weitere Links:

> Fotos Motor Show Essen 2011
> Fotos Race of Champions 2011
> Link Website ROC

Foto: Thomas Spannagel



Peter Göbel Deutscher Rallyemeister 2002, 2004, 2005, 2006, 2010 - Agentur plusrallye: Oldtimer | Rallye | Events