Skoda-Team Bockelmann/G

Skoda-Team Bockelmann/G

550_wiesbaden_classic_end.jpg
Mit einem siebten Gesamtrang in der Sportwertung endete die 27. Oldtimer-Rallye Wiesbaden für Ex-VW Vorstand Prof. Wilfried Bockelmann und Beifahrer Peter Göbel. Dirk Johae und Josef Petricek fuhren im baugleichen Skoda 110 R auf Rang 13 der Tourist-Wertung. 

Technische Probleme an den Skoda 110 R gab es nicht, dafür brachten unklare Ausgabenstellungen die Teams auf der Strecke zur Verzweiflung. Eine falsche Fischgräte in der Aufgabenstellung (besondere Streckenbeschreibung, ähnlich wie die Chinesenzeichen) führten zur Neutralisation eines ganzen Abschnitts. Dazu kamen zwei übersehene "Stumme Wächter", die noch einmal Strafpunkte brachten. Die wenigen Gleichmäßigkeitsprüfungen klappten zwar perfekt, doch flossen diese mit geringerer Punktzahl ins Endergebnis ein. Am Ende blieb für die Startnummer 246 mit Prof. Wilfried Bockelmann und Co Peter Göbel ein siebter Rang von insgesamt 41 Teams in der Sportwertung.

Weitere Infos:

Fotos von der Rallye >
Veranstalter-Homepage >

Foto: Peter Göbel



Peter Göbel Deutscher Rallyemeister 2002, 2004, 2005, 2006, 2010 - Agentur plusrallye: Oldtimer | Rallye | Events