Sachsen Classic: Gesamtrang 3 f

Sachsen Classic: Gesamtrang 3 f

550_sachsen_nach1.jpg
Mit einem dritten Gesamtrang endet die achte Sachsen-Classic für Matthias Kahle und Peter Göbel. Im Skoda 110R von 1971 konnte das Duo ebenfalls zum dritten Mal in Folge die Sanduhrklasse für sich entscheiden.

Gesamtsieger der Oldtimer-Tour wurde wie schon vor zwei Jahren der Italiener Luciano Viaro mit seinem blinden Beifahrer Enrico Mussinelli auf einem Audi quattro. Der Profi-Gleichmäßigkeitspilot und mehrfache Mille Miglia-Gewinner hat mit seinem erneuten Erfolg wieder einmal Werbung für sein Projekt M.I.T.E. (Miteinander – Insieme – Together – Ensemble) gemacht, dass behinderten Menschen die Möglichkeit gibt, bei Veranstaltungen wie der Sachsen-Classic teilzunehmen.

M.I.T.E. kümmert sich um die Übersetzung des Roadbooks in die Blinden-Schrift Braille, Viaro muss lediglich die Wertungsprüfungen in einen Computer einprogrammieren und selbst stoppen. Bei allen anderen Aufgaben verlässt sich Viaro tatsächlich auf die Ansage seines Beifahrers. In diesem Jahr hatte der von der Audi Tradition in Ingolstadt unterstützte Pilot eine Gesamtabweichung von gerade einmal 137 Punkten (1,37 Sekunden) und lag damit uneinholbar vor den Zweitplatzierten Prof. Dr. Peter Kriegelsteiner und Thomas Linhart im Porsche 911 (411 Punkte). Knapp dahinter folgten dann Kahle/Göbel mit 582 Punkten auf Rang 3.

Auf der Strecke tummelten sich zwar nicht so viele Zuschauer wie in den Vorjahren, dennoch gingen 191 Teams auf die rund 630 Kilometer lange Strecke von Zwickau über den Sachsenring, Plauen, Bad Elster, Oberwiesenthal, Seiffen, Glashütte bis nach Dresden. Bekannte Teams gab es auch. Mit am Start waren die Kabarettisten Urban Priol (Neues aus der Anstalt) mit seiner Citroen DS 21 Pallas (Platz 50) und Uwe Steimle im Skoda Felicia (Rang 166) sowie die Ex-DTM-Pilotin Ellen Lohr auf einem Subaru Impreza (Ausfall).

Weitere Infos zur Sachsen-Classic gibt es hier >

Foto: Peter Göbel



Peter Göbel Deutscher Rallyemeister 2002, 2004, 2005, 2006, 2010 - Agentur plusrallye: Oldtimer | Rallye | Events