Kahle/Göbel gewinnen Schloss Bensberg Classic

Kahle/Göbel gewinnen Schloss Bensberg Classic

Matthias Kahle und Beifahrer Peter Göbel gewinnen mit ihrem Skoda 130 RS von 1976 die Schloss Bensberg Classic. Bei der eintägigen Oldtimer-Rallye quer durch den oberbergischen Kreis nahmen 80 historische Fahrzeuge und jede Menge prominente Teams teil.

Zu den bekanntesten Fahrern und Beifahrers gehörten unter anderem die Schauspieler Jürgen Prochnow (Das Boot) und Herbert Knaup (Das Leben der anderen, Mogadischu). Nachrichtensprecher Jan Hofer war ebenso dabei, wie die Rennlegenden Jacky Ickx, Hans-Joachim Stuck, Hans Herrmann und Herbert Linge. Ebenso Teil der Rallye war Technikvorstand Ulrich Hackenberg und Fußballlegende Günter Netzer.

Darüber hinaus gab es zum finalen Concours d’Elegance am Sonntag eine Sonderausstellung zum Thema Rallyesport. Neben dem aktuellen VW Polo WRC, den Sebastien Ogier in der kommenden WM-Saison fahren wird, standen der Audi Sport Quattro S1 von Walter Röhrl in der Monte-Carlo-Ausführung von 1986. Daneben hatte Porsche die Martini-Safari-Version des Porsche 911 auf den grünen Rasen des 5-Sterne-Hotels gestellt, Michael Gerber brachte seinen Opel Manta 400 mit nach Bensberg, Rallyefotograf Reinhard Klein stellte seinen Safari-Ford Escort für die Ausstellung zur Verfügung und VW brachte als zweites Fahrzeug noch den Golf von Kenneth Ericsson von der Rallye Monte Carlo mit.

zur Schloss Bensberg Classic gibt es hier >

Links:
> Ergebnisse



Peter Göbel Deutscher Rallyemeister 2002, 2004, 2005, 2006, 2010 - Agentur plusrallye: Oldtimer | Rallye | Events