Harte Konkurrenz beim zweiten DRM-Lauf in Hessen

0
47

550_160_test_sosnova.jpg
Heute abend startet für Matthias Kahle und Peter Göbel die Rallye Vogelsberg mit dem obligatorischen Funktionstest. Beim zweiten Lauf zur Deutschen Rallyemeisterschaft hat sich internationale Konkurrent angemeldet.

Kein Geringerer als Franz Wittmann jun. hat sich neben den ständigen DRM-Teilnehmern zur Hessen Rallye Vogelsberg angemeldet. Der IRC-Pilot wird mit Co Klaus Wicha in einem Peugeot 207 S2000 an den Start gehen.

Für das Skoda-Duo Matthias Kahle und Peter Göbel eine echte Herausforderung. Franz Wittmann hat deutlich mehr Erfahrung mit einem S2000-Fahrzeug als Rekordmeister Kahle, doch dafür kennt der Fabia-Pilot die Strecken der Hessen Rallye besser. "Das wird eine spannende Aufgabe", meint Co Peter Göbel, der Teamkollege Mark Wallenwein ebenso auf der Rechnung hat, wie die zahlreichen starken Gruppe-N Fahrer um Sandro Wallenwein, Hermann Gassner und Peter Corazza. Und je nach Streckenbeschaffenheit darf man auch die Porsche-Fraktion nicht aus den Augen verlieren. Sind die Straßen trocken und ist der Schotteranteil gering, haben auch die ein Wörtchen mitzureden."

Nach dem heutigen Shakedown, dem Funktionstest der Fahrzeuge, steht ab Freitag das Training der Wertungsprüfungen auf dem Programm. Am Nachmittag wird es dann ernst. Drei Prüfungen müssen noch am Abend absolviert werden, eine davon bei völliger Dunkelheit. Am Samstag stehen dann noch einmal acht WP aus, bevor das erste Team am Nachmittag über die Start- und Zielrampe im hessischen Schlitz rollt.

Matthias Kahle und Peter Göbel haben dabei nur ein Ziel: Den Sieg beim ersten DRM-Lauf vor vier Wochen im norddeutschen Süderbrarup  zu Wiederholen. "Nur 6,3 Sekunden trennten uns damal von Platz 2, wenn es diesmal genauso knapp zugehen sollte, ist es ok, wenn wir uns weiter absetzen können, wäre es umso besser", meint Göbel.

Aktuelle Infos zur Hessen Rallye Vogelsberg gibt es auf der Homepage des Veranstalters.


Foto: Peter Göbel 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here