Fabia-Deb

Fabia-Deb


Lange wurde spekuliert, nun steht es kurz vor dem ersten Lauf zur Deutschen Rallyemeisterschaft endlich fest. Matthias Kahle und Peter Göbel starten schon bei der Oberland-Rallye im neu designten Skoda Fabia WRC.

So oder ähnlich könnte das neue Arbeitsgerät der beiden Skoda Auto Deutschland-Piloten aussehen. Ob das World Rally Car auch schon bei der Oberland-Rallye im bayerischen Schongau im spektakulären Outfit an den Start gehen wird, ist noch offen. Denn weil das Fahrzeug erst kurz vor Saisonbeginn startklar gemacht wird, konzentriert man sich derzeit vorrangig auf die Technik.

Dennoch fiebert der fünffache Deutsche Rallyemeister Matthias Kahle der Auftakt-Veranstaltung ebenso entgegen, wie Copilot Peter Göbel. Vermutlich werden beide beim Shakedown am Donnerstag abend zum ersten Mal das neue Arbeitsgerät genauer unter die Lupe nehmen.

Sollte die Rallye, wie bereits mehrfach angekündigt, eine reine Schneerallye werden, dürfte es das Meisterteam von 2002 und 2004 auf Grund der wenigen Testkilometer besonders schwer haben. Trotzdem will man versuchen, den Sieg vom Vorjahrauch mit dem neuen Auto zu wiederholen.

Doch die Konkurrenz wird es ihnen bestimmt nicht leicht machen, insgesamt zehn Autos gehen in der WRC-Klasse A9 an den Start. Hauptgegner Raimung Baumschlager wird nach letzten Meldungen jedoch nicht antreten, obwohl der Österreicher in diesem Jahr bereits einige Rallyes auf Schnee absolviert hat. Damit zählen der Däne Kristian Poulsen im Toyota Corolla WRC und Markenkollege Maik Stölzel im bewährten Octavia sowie Sandro Wallenwein und Olaf Dobberkau (beide Mitsubishi Lancer, Gruppe A) zu den Hauptgegnern.

Besondere Beachtung wird in diesem Jahr ganz sicher ein altbekannter Fahrer finden. Denn mit Anton Werner startet erstmals nach vielen Jahren wieder ein Porsche bei einem DM-Lauf. Es bleibt abzuwarten, wie sich der zweiradgetriebene 911 zumindest auf trockener Piste gegen die Allradkonkurrenz schlägt. Der Sound des 360 PS-Porsche verspricht auf jeden Fall schon jetzt eine Menge Spaß für die Fans. Zur Erinnerung: 1982 siegte bei der 3-Städte-Rallye letztmalig ein Porsche bei einem DRM-Lauf. Der Fahrer: Manfred Hero im 911 3.3 Turbo.

Startliste der Rallye Oberland >
Homepage Rallye Oberland >



Peter Göbel Deutscher Rallyemeister 2002, 2004, 2005, 2006, 2010 - Agentur plusrallye: Oldtimer | Rallye | Events