DRM-Senkrechtstart: Kahle/G

0
138

550_sieg_wikinger.jpg
Knapper hätte die Entscheidung beim DRM-Auftakt im norddeutschen Süderbrarup nicht ausfallen können. Bei einer extrem spannenden Wikinger-Rallye siegten Matthias Kahle und Peter Göbel im neuen Skofa Fabia S2000 mit einem hauchdünnen 6,3-Sekunden-Vorsprung.

 

Gesamtwertung nach 12 WP über 141, 84 km (eine WP wurde nach 3 Fahrzeugen abgebrochen):

1. Matthias Kahle / Peter Göbel    Skoda Fabia Super 2000   

   1:25:36,1 h

2. Sandro Wallenwein / Marcus Poschner     Subaru Impreza N15 

  + 0:06,3 min

3. Mark Wallenwein / Stefan Kopczyk  Skoda Fabia Super 2000      

 + 0:13,2 min

4. Hermann Gassner / Sigi Schrankl Mitsubishi Lancer Evo X

 + 1:05,2 min

5. Rainer Noller / Uwe Walz  Mitsubishi Lancer Evo VII 

 + 2:23,4 min

6. Peter Corazza / Ronald Bauer  Mitsubishi Lancer Evo IX 

 + 2:37,7 min

7. Olaf Dobberkau / Alexandra König  Porsche 996 GT3 

 + 3:17,5 min

8. Felix Herbold / Kevin Zemanik  Honda Civic Type R 

 + 3:23,1 min

9. Max Christensen / Dorthe Ravn Subaru Impreza 

 + 3:46,4 min

10.   Ruben Zeltner / Petra Zeltner  BMW M3 

 + 3:47,5 min

Weitere Links und Infos:

Homepage Veranstalter   –   Rallye Magazin   –   Homepage Rallye-DM   –   Fotogalerie

Foto: Michael Walter