Track24-Skoda mit Rallyeaufschrieb

0
126

550_track24_skoda.jpg
Ein ganz besonderes Design hat Track 24-Chef Andi Neubert seinen neuen Skoda Octavia Scout verpasst. Neben dem Firmenlogo fährt die Rallye-Filmcrew nun auch mit dem Aufschrieb von Matthias Kahle und Peter Göbel zu den Veranstaltungen.

Im Jahr 2003 startete Andi Neubert mit einem historischen Fahrzeug als Vorausfahrzeug bei der Deutschland-Rallye. Und weil man für die Erstellung des so genannten Gebetbuches wenig Erfahrung und noch weniger Zeit hatte, borgte man sich den Aufschrieb beim Skoda-Werksfahrer Matthias Kahle. Einige Auszüge aus dem Aufschrieb von Kahle-Co Peter Göbel sind damit nicht mehr nur Wegweiser, sondern ab sofort auch ein ungewöhnliches Designelement am aufwendig beklebten Fahrzeug.

Zu sehen ist der Track24-Skoda Octavia unter anderem im Rahmen der Deutschen Rallyemeisterschaft, die vom gesamten Track24-Team in gewohnt professioneller und engagierter Weise mit der Kamera begleitet wird. Weitere Infos und DVD-Angebote gibt es unter www.track24.de.


Foto: Andi Neubert